Datenschutzerklärung

Einleitung

Der Datenschutz und insbesondere der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns sehr wichtig. In dieser Erklärung erfahren Sie, wie wir die Daten verarbeiten, die wir über unsere App erhalten. Damit Sie unsere Dienste über die App bestellen, erhalten oder ändern können, müssen wir Ihre persönlichen Daten speichern. Bei der Verarbeitung persönlicher Daten halten wir uns an die Datenschutzbestimmungen des Schweizer Datenschutzgesetzes.

Diese Erklärung kann jederzeit aktualisiert werden.

Kundendaten

Wir speichern folgende Arten von Informationen, wenn Sie unsere App besuchen:

  • Daten zur Identifizierung Ihrer Person (z. B. vollständiger Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bild von ID/Reisepass/Führerausweis/Ausländerausweis, IBAN, Kreditkartendaten)
  • Transaktionsdetails (z. B. Telefonnummer des Empfängers, Mitteilungstexte, Bilder)
  • Gerätetyp und Betriebssystem

Nutzung und Weitergabe von Daten

Wir bearbeiten Ihre Daten zur Abwicklung der Vertragsbeziehung und der mit dem Vertrag verbundenen Neben- oder Zusatzleistungen, für das Risikomanagement und zu Sicherheitszwecken (z.B. zur Betrugsbekämpfung). Wir behalten uns vor, Ihre Daten für Marketingzwecke und zur Marktforschung zu bearbeiten. Wir dürfen Ihre Daten auch Regierungsbehörden oder -stellen sowie Aufsichtsbehörden oder anderen Personen gegenüber unter Einhaltung jeder anwendbaren Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder behördlichen Aufforderungen oder unter und zum Zweck aller von Aufsichts- und anderen Behörden herausgegebenen Richtlinien oder ähnlichen Verfahren offenlegen, soweit dies nach geltendem Gesetz vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Wir können Ihre Daten den eigenen verbundenen Unternehmen sowie deren und eigenen Beauftragten und Drittdienstleistern innerhalb oder ausserhalb des Landes, in dem Sie wohnen, zur Erbringung von unseren Dienstleistungen und zu den oben genannten Zwecken weitergeben. Unsere verbundenen Unternehmen, Beauftragten und Drittdienstleister, welche Zugriff auf personenbezogene Daten haben, die über die App erhoben werden, sind verpflichtet, den Datenschutz zu beachten.

Datensicherheit

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen implementiert, um Ihre durch die App erhobenen personenbezogenen Daten gegen unerlaubten Zugriff, Missbrauch, Verlust oder Zerstörung zu schützen.

Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor benannten Zwecken einverstanden.

Zürich, 12.01.2015